ÜL-C Ausbildung Breitensport – Grundlehrgang gestartet

                                                                                                                                  Am 11. Januar begann die ÜL-C Ausbildung Breitensport sportartübergreifend der Sportregion in Jever. Onno Folkers, ehrenamtlicher Leiter des Handlungsfeldes Bildung, und Sportreferentin Daniela Liessmann erlebten zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein interessantes erstes Wochenende.

K640_LSB_BildungSportal_mitSchrift

Aus- und Fortbildungsangebote der Sportregion 2019 – Handlungsfelder Bildung und Sportjugend

Im Bildungsportal des LSB finden Sie ab sofort die Aus- und Fortbildungsangebote 2019 der Sportregion (Bildung und Sportjugend). Die Lehrgänge sind freigeschaltet und eine Online-Anmeldung ist möglich. Anfang Dezember ist die Lehrgangsbroschüre 2019 in gedruckter Form erhältlich, diese wird dann auch im Downloadbereich hinterlegt.

 

 

 

Projekt-Ehrenamt-ueberrascht

Ehrenamt überrascht – Meldet Euch bis zum 26.10.2018

Jetzt Ehrenamtliche nominieren, die Euch besonders am Herzen liegen

 

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

in diesem Jahr haben wir noch ein ganz besonderes Projekt für Euch: Und zwar beteiligen wir uns an der Aktion „Ehrenamt überrascht“ vom Landessportbund Niedersachsen.

Dabei könnt ihr uns bis zum 26.10.2018 eine Person aus eurem Verein nennen, die es besonders verdient hat, überrascht zu werden. Dabei geht es vor allem um die „stillen“ Helfer bei Euch im Verein (z.B. Kuchenbäcker, Rasenpfleger, T-Shirtwäscher, sowie alle anderen die Euch tatkräftig im Sportverein unterstützen).

Den Nominierungsbogen mit allen Infos könnt Ihr hier herunterladen.

Fragen, Anregungen und Nominierungen
richtet gerne an die Sportreferenten Wiebke Hartmanns und Jenny Hähnel

Seid dabei und macht mit – Wir freuen uns auf Eure Nachricht.

Fortbildung zum Thema Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF) am 20.10.2018

Miteinander füreinander im Sport und unserer Gesellschaft

Fortbildung zum Thema  Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF)

Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland ist vielfältig und ein Miteinander nur mit gegenseitigem Respekt möglich. Am 20.10.2018 bietet die Sportjugend Wittmund in Ochtersum von 9:30 Uhr- 16:30 Uhr ein Seminar zu diesem Thema an. Das Fortbildungsangebot spricht zum einen all diejenigen an, die sich für ein positives Miteinander im Sport und der Gesellschaft einsetzen. Gleichwohl richtet sich das Modul an TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen und andere MultiplikatorInnen aus Vereinen und (Fach-)Verbänden. Für sie werden hier konkrete Methoden angeboten, mit denen es möglich ist, auch Sensibilisierungsprozesse in Gang zu setzen. Die Fortbildung wird mit 8 Lerneinheiten zur Verlängerung der Übungsleiter- C-Lizenz, dem Jugendleiterschein und der Vereinsmanager-C-Lizenz anerkannt. Die Kosten belaufen sich inklusive Mittagsessen auf 10 €. Der Anmeldeschluss ist der  11.10.2018.

Anmeldung und Fragen bitte an Wiebke Hartmanns, wiebke@sportjugend-wtm.de, 04973- 913753

 

 

 

Wald

20.10.2018 – Jetzt Plätze sichern: „Natürlich gesund bleiben im Wittmunder Wald“

Am Samstag, den 20.10.2018 möchten wir gemeinsam mit Euch um 10.00 Uhr in eine bewegungsreiche Tagesveranstaltung starten.

Mit dabei sind interessante Workshops, ein leckerer Mittagsimbiss und ein buntes Rahmenprogramm mit Zapfenzielwurf, Cross Boccia, 3D Baumpuzzle, einer Kletteraktion der Sportjugend und vielem mehr.

Wir freuen uns außerdem auf einen Fachvortrag von Dr. Arne Göring von der Universität Göttingen zum Thema „Auf dem Weg ins Glück – Gesundheitspotenziale sportlicher Aktivitäten in der Natur“. 

Alle weiteren Infos, die Beschreibungen der Workshops und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.

Besondere Vorkenntnisse oder eine Vereinszugehörigkeit sind nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Für Fragen, sowie die telefonsiche Anmeldung steht Ihnen
Jenny Hähnel zur Verfügung: Tel.: 04461 / 9183231

DSC06352

Fortbildung Rehabilitationssport – Einführung in die Feldenkraismethode

In der Toni-Gaßmann Sportschule wurde am Freitag und Samstag die Fortbildung mit der Thematik „Eine Einführung in die Feldekraismethode“ angeboten. Für die Veranstaltung, durchgeführt in Kooperation mit dem Behinderten-Sportverband Nds. e.V, konnte die Referentin Cora Wulf gewonnen werden. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung lag auf dem praktischen Ausprobieren von Lektionen der Feldenkraismethode.

LSB_logo_kurz_4c

Großes Interesse am Qualifixseminar zur neuen EU-Datenschutzgrundverordunung

Die Sportregion hatte am Dienstag zu einer Qualifixsonderveranstaltung zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung in das Bürgerhaus Schortens eingeladen. Kai Langer, 1. Vorsitzender des KSB Friesland, und Onno Folkers, Leiter der Arbeitsgruppe Handlungsfeld Bildung, begrüßten 160 interessierte Personen. Referent Christian Goergens vermittelte die momentan sehr aktuellen Inhalte, die auch als Nachweis der erforderlichen Fachkunde als Datenschutzbeauftragte/-beauftragter im Verein dienen. Aufgrund der großen Nachfrage und der aktuellen Thematik wird in 2019 dieses Qualifixseminar erneut angeboten werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Sportreferentin Daniela Liessmann (Handlungsfelder Bildung und Sportjugend) unter: sportreferentin-liessmann@ksb-friesland.de