Fortbildung zum Thema Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF) am 20.10.2018

Miteinander füreinander im Sport und unserer Gesellschaft

Fortbildung zum Thema  Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF)

Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland ist vielfältig und ein Miteinander nur mit gegenseitigem Respekt möglich. Am 20.10.2018 bietet die Sportjugend Wittmund in Ochtersum von 9:30 Uhr- 16:30 Uhr ein Seminar zu diesem Thema an. Das Fortbildungsangebot spricht zum einen all diejenigen an, die sich für ein positives Miteinander im Sport und der Gesellschaft einsetzen. Gleichwohl richtet sich das Modul an TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen und andere MultiplikatorInnen aus Vereinen und (Fach-)Verbänden. Für sie werden hier konkrete Methoden angeboten, mit denen es möglich ist, auch Sensibilisierungsprozesse in Gang zu setzen. Die Fortbildung wird mit 8 Lerneinheiten zur Verlängerung der Übungsleiter- C-Lizenz, dem Jugendleiterschein und der Vereinsmanager-C-Lizenz anerkannt. Die Kosten belaufen sich inklusive Mittagsessen auf 10 €. Der Anmeldeschluss ist der  11.10.2018.

Anmeldung und Fragen bitte an Wiebke Hartmanns, wiebke@sportjugend-wtm.de, 04973- 913753

 

 

 

Wald

20.10.2018 – Jetzt Plätze sichern: „Natürlich gesund bleiben im Wittmunder Wald“

Am Samstag, den 20.10.2018 möchten wir gemeinsam mit Euch um 10.00 Uhr in eine bewegungsreiche Tagesveranstaltung starten.

Mit dabei sind interessante Workshops, ein leckerer Mittagsimbiss und ein buntes Rahmenprogramm mit Zapfenzielwurf, Cross Boccia, 3D Baumpuzzle, einer Kletteraktion der Sportjugend und vielem mehr.

Wir freuen uns außerdem auf einen Fachvortrag von Dr. Arne Göring von der Universität Göttingen zum Thema „Auf dem Weg ins Glück – Gesundheitspotenziale sportlicher Aktivitäten in der Natur“. 

Alle weiteren Infos, die Beschreibungen der Workshops und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.

Besondere Vorkenntnisse oder eine Vereinszugehörigkeit sind nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Für Fragen, sowie die telefonsiche Anmeldung steht Ihnen
Jenny Hähnel zur Verfügung: Tel.: 04461 / 9183231

DSC06352

Fortbildung Rehabilitationssport – Einführung in die Feldenkraismethode

In der Toni-Gaßmann Sportschule wurde am Freitag und Samstag die Fortbildung mit der Thematik „Eine Einführung in die Feldekraismethode“ angeboten. Für die Veranstaltung, durchgeführt in Kooperation mit dem Behinderten-Sportverband Nds. e.V, konnte die Referentin Cora Wulf gewonnen werden. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung lag auf dem praktischen Ausprobieren von Lektionen der Feldenkraismethode.

LSB_logo_kurz_4c

Großes Interesse am Qualifixseminar zur neuen EU-Datenschutzgrundverordunung

Die Sportregion hatte am Dienstag zu einer Qualifixsonderveranstaltung zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung in das Bürgerhaus Schortens eingeladen. Kai Langer, 1. Vorsitzender des KSB Friesland, und Onno Folkers, Leiter der Arbeitsgruppe Handlungsfeld Bildung, begrüßten 160 interessierte Personen. Referent Christian Goergens vermittelte die momentan sehr aktuellen Inhalte, die auch als Nachweis der erforderlichen Fachkunde als Datenschutzbeauftragte/-beauftragter im Verein dienen. Aufgrund der großen Nachfrage und der aktuellen Thematik wird in 2019 dieses Qualifixseminar erneut angeboten werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Sportreferentin Daniela Liessmann (Handlungsfelder Bildung und Sportjugend) unter: sportreferentin-liessmann@ksb-friesland.de

Boßellehrgang-Gruppenbild 1 -08.09.18 026 2

Fortbildung Boßeln in der Halle

Am vergangenen Wochenende fand in Friedeburg die ÜL-C Fortbildung Boßeln in der Halle in Kooperation mit dem Friesischen Klootschießerverband statt. Referent Hans-Otto Meenken, unterstützt von Stefan Harms, vermittelte eine große Anzahl an praktischen Übungen. Sowohl Wurftechniken als auch Spiel- und Trainingsformen wurden vorgestellt und durchgeführt. Somit konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele neue Anregungen für ihre Vereinsarbeit mitnehmen. Ebenfalls wurde die Thematik Jugendarbeit anhand einiger Aspekte erarbeitet. Hillrich Reents,  Lehrwart des Kreisverbandes V Friedeburg, stellte in der Pause einige Exponate über die Geschichte des Klootschießens und Boßelns vor.

l-c ausbildung grafik 2010

ÜL-C Ausbildung 2019 (1. lizenzstufe – Breitensport)

Im Januar 2019 startet wieder die ÜL-C Ausbildung (1. Lizenzstufe – Breitensport) in Jever.

Die Ausbildung umfasst 120 Lerneinheiten, die an sechs Wochenenden vermittelt werden.

Anmeldungen nehmen wir schon entgegen.

Ein kurzes Beratungsgespräch mit Sportreferentin Daniela Liessmann wird im Vorfeld empfohlen.

Tel.: 04461-918385

Mail: sportreferentin-liessmann@ksb-friesland.de

 

Termine

Grundlehrgang:

Teil 1 – 11.-13.01.19 und Teil 2 – 25.01.-27.01.19

Aufbaulehrgang:

Teil 1 – 08.-10.02.19 und Teil 2 – 22.-24.02.19

Spezialblocklehrgang:

Teil 1- 08.-10.03.19 und Teil 2 – 15.-17.03.2019

 

Weitere Informationen siehe unter:

https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/aus-fort-weiterbildung/angebote-fuer-uebungsleiter/uelc/

 

 

flyer-full-quer-reihenfolge-geandert

15.09.2018 – Bunter Sport-Aktiv-Tag Schortens

 

Der Pferdestall Schortens und die Koordinierungsstelle für Integration im und durch Sport laden zu einem bewegungsreichen Tag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Kulturen ein.

Wann?  Am 15.09.2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr
Wo? Beim Pferdestall Schortens – Alter Brauerweg 1, 26419 Schortens

Freut Euch auf ein abwechslungsreiches Programm, mit vielen Mitmachaktionen zum Bewegen und Spaß haben. Sportvereine aus Schortens stellen an diesem Tag Ihr Vereinsangebot vor und Ihr könnt somit erste Kontakte knüfpen.

Das Veranstaltungsprogramm

14.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung mit Grußwort durch den Bürgermeister Gerhard Böhling sowie Auftritt der Glarumer Tanzmäuse (Verein: TuS Glarum)

ab 14.15 Uhr freies Angebot für alle Teilnehmenden

Speziell für die Klein(st)en
Mini-Sportabzeichen für Kinder von 3-6 Jahren (Verein: TuS Glarum)

Für Alle
Spielmobil mit tollen Spiel- und Sportgeräten zum Spaßhaben (Spielmobilverleih durch die DLRG Varel) (Betreuung durch das Familien- und Kinderservicebüro (FamKi Friesland))
Mitmachaktion „Karate“ und Kata-Vorführung (Verein: Heidmühler FC)
Mitmachaktion „Billard“ (Verein: Heidmühler FC)
Mitmachaktion „Lichtpunktschießen“ (Verein: Schützenverein Schortens von 1791)
Mitmachaktion „Effektive Selbstverteidigung“ (Verein: TuS Oestringen)
Mitmachaktion „Sportwetten“ (Step – Suchtberatung Friesland)
Mitmachaktion „Sportliche Erfahrungspinnwand“ (Verein: Ibis e.V.)
Mitmachaktion „Fußball“ (Verein: Heidmühler FC)

Achtung – Jetzt schon notieren:

Um 15.00 Uhr im Veranstaltungsraum: Mitmachaktion
„Gesundheitssport mit dem Gymnastikstab“ (Verein: TuS Glarum)

Um 16.00 Uhr im Veranstaltungsraum: Mitmachaktion und Vorführung der
Line Dance Gruppe „Funny Boots“ (Verein: TuS Glarum)

Seid dabei und erlebt einen aktiven und bewegungsreichen Tag mit viel Spaß!

Der Bunte Sport-Aktiv-Tag wird durch den LandesSportBund Niedersachsen e.V. unterstützt und gefördert.

K1600_Kinderyoga 2018-05-26_16

Mit Yoga die Fantasie von Jungen und Mädchen anregen

ÜL- Fortbildung Kinderyoga ein Kooperationslehrgang des Turnkreises Friesland – Wilhelmshaven in Kooperation mit der Sportregion KSB Friesland, SSB Wilhelmshaven, KSB Wittmund und dem Turnkreis Wittmund.

In diesem Jahr wurde erneut der Kooperationslehrgang Kinderyoga angeboten und sehr viele interessierte Personen nahmen teil.
Referentin Marion Riedel-Brummack führte durch ein interessantes und abwechslungreiches Programm.