IMG_8724

75 Kinder absolvieren Mini-Sportabzeichen

In Zusammenarbeit mit der BeSS-Servicestelle des Kreissportbundes Friesland führte der VTB Varel e.V. ein besonderes Sportereignis durch: das Mini-Sportabzeichen. Insgesamt 75 Kinder der Kita am Wald in Varel nahmen mit Begeisterung teil.

Unter der Anleitung von Nina Bontempo hatten die Kinder mehrere Wochen lang fleißig geübt und sich auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Endlich war es soweit – die Kinder konnten das Mini-Sportabzeichen ablegen und ihr sportliches Können unter Beweis stellen.

Ein besonderes Highlight des Tages war die Feier mit Frau Eule, die in der Bewegungs-Geschichte des Mini-Sportabzeichens Geburtstag hatte. Diese Kombination aus sportlicher Aktivität und Feierlichkeit machte den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die kleinen Teilnehmer.

Der VTB Varel e.V. und die BeSS-Servicestelle des KSBs Friesland haben mit diesem Event erneut gezeigt, wie wichtig und schön es ist, Kinder frühzeitig für Sport und Bewegung zu begeistern. Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer aus der Kita am Wald, die diesen Tag ermöglicht haben.

Pappdeckel Bewegungspass_Vorderseite

Bewegungspass 2024 – Jetzt anmelden! Der neue Aktionszeitraum läuft vom 15. April bis zum 26. Mai 2024.

Liebe Kitas, Grundschulen und Sportvereine in Friesland und Wittmund,

Der Bewegungspass startet in die dritte Runde! Gemeinsam konnten wir im Jahr 2024 in 24 Einrichtungen über 1.879 Kinder in Friesland und Wittmund bewegen und zum Stempel sammeln motivieren. Zudem hatten die Kinder die Möglichkeit, sich bei 16 Vereinen mit insgesamt 40 verschiedenen Sportangeboten zu bewegen und weitere Stempel zu sammeln.

Möchten Sie mit Ihrer Kita, Ihrer Grundschule oder Ihrem Sportverein am Bewegungspass teilnehmen? Dann nutzen Sie direkt den Anmeldebogen auf der Homepage zum Bewegungspass unter:

https://bewegungspass-nds.de/

Senden Sie den ausgefüllten Anmeldebogen bis zum 10.03.24 per Post oder per E-Mail an Kristina Klattenberg.

Ansprechpartnerin Bewegungspass: Kristina Klattenberg

E-Mail: bess@ksb-friesland.de / Telefon: 04461 – 9160926

Kreissportbund Friesland e.V. Postfach:1309, 26437 Jever

Mini-SAZ Fortbildung_17.02.24.

Das Mini-Sportabzeichen und der spannende Heimweg

11 TeilnehmerInnen besuchten voller Motivation unsere ÜL-C Fortbildung, welche sich dem Mini-Sportabzeichen und dem spannenden Heimweg widmete. Während der Veranstaltung in der Büppeler Turnhalle wurden den TeilnehmerInnen umfassende Kenntnisse über den Aufbau und die theoretischen Grundlagen des Mini-Sportabzeichens sowie die praktische Umsetzung und Anleitung der Disziplinen vermittelt.

Darüber hinaus erhielten sie nützliche Tipps für die erfolgreiche Planung und Gestaltung von Mini-Sportabzeichen-Veranstaltungen.

Weitere Infos zum Mini-Sportabzeichen mit Hoppel und Bürste finden Sie hier.

Wer sich für eine Mitarbeit im Mini-Sportabzeichen Abnehmer-Team in Friesland und Wittmund interessiert, kann sich gerne bei Kristina Klattenberg (BeSS-Servicestelle der Sportregion Friesland und Wittmund) melden.

IMG_6483

Erfolgreicher Abschluss der SchulSportassistenz-Ausbildung im Waldhaus Zetel 

Am 18. und 19.01.24 schlossen elf Schülerinnen und Schüler der Oberschule Obenstrohe erfolgreich ihre SchulSportassistenz-Ausbildung ab.

Der erste Teil der Ausbildung fand mit 16 Lehreinheiten im Rahmen einer AG an der Schule statt. Die restlichen 16 Lehreinheiten der Ausbildung wurden kompakt an zwei Tagen durch Referentinnen und Referenten der Sportjugend Wittmund im Waldhaus Zetel durchgeführt.

Die Ausbildung umfasste eine Vielzahl spannender Themen, die den angehenden Assistent*innen wertvolle Einblicke und Fähigkeiten vermittelten. Zu den Hauptthemen gehörten:

  • Eigene Erfahrungen sammeln: Mini-Projekte
  • Rund um den Sportverein und die Schule
  • Die Gruppe und ich – Betreuung unter pädagogischen Gesichtspunkten
  • Sportpraxis mit u.a. Jugger, Kin Ball

Ein herzlicher Glückwunsch geht an die frisch gebackenen SchulSportassistenten!

 

Preisverleihung (14)

Glückwunsch an die Gewinner des Fotowettbewerbs „Integration läuft 2023“

Preisverleihung Integration Läuft

Am Donnerstag, den 7. Dezember 2023, fand die Preisverleihung zum Fotowettbewerb „Integration läuft“ im Gebäude des Landkreises Wittmund statt.

Herzlichen Glückwunsch an unsere verdienten Gewinner!

Gemeinsam mit den Landkreisen Wittmund und Friesland hatten wir die Freude, besondere Geschenke zu überreichen. Unser aufrichtiger Dank geht an beide Landkreise, die dieses Projekt finanziell unterstützen. 

Wir blicken bereits voller Vorfreude auf das nächste Lauf- und Walkingevent „Integration läuft 2024“

Unsere Gewinner des Fotowettbewerbs zusammen mit dem Organisations-Team "Integration läuft"
Laufgruppe des Landkreises Friesland

Los geht´s – Integration läuft geht mit über 520 Läuferinnen und Läufern an den Start

Die ersten haben Ihre Laufschuhe geschnürt und sind bereits unterwegs. Auf dem Bild ist die Laufgruppe des Landkreises Friesland unter der Leitung von Michaela Frerichs zu sehen.

Ihr habt noch keine passende Laufstrecke? Dann schaut „Laufstrecken“ auf der Homepage www.integrationlaeuft.de vorbei. Dort findet Ihr nach dem Motto „Neue Wege“ (der Interkulturellen Woche“) Eure gemeldeten Strecken. Vielen Dank für Eure Mitarbeit!

Alle weiteren Infos zu Integration läuft findet Ihr hier:

Ihr habt Fragen? Dann meldet Euch bei uns:

– Für Friesland bei: Kristina Klattenberg, BeSS-Servicestelle (der Sportbünde FRI & WTM), E-Mail: bess@ksb-friesland.de – Tel.: 04461 / 9160 – 926

– Für Wittmund bei: Jenny Hähnel, Sportreferentin (der Sportbünde FRI & WTM), E-Mail: sportreferentin-haehnel@ksb-friesland.de – Tel.: 04461 / 9183 – 231

Wir freuen, dass Ihr dabei seid! 

Euer Orga-Team „Integration läuft 2023“ aus Friesland

Kristina Klattenberg & der Landkreis Friesland

Kristina Klattenberg (KreisSportBund)

BeSS-Servicestelle Friesland und Wittmund

Jahnstraße 4, 26441 Jever

Telefon: 04461 / 9160 – 926

E-Mail: bess@ksb-friesland.de


Homepage: www.ksb-friesland.de

Landkreis Friesland 

Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe 

Der Landrat 

Soziales und Senioren

Schlosserplatz 3, 26441 Jever 


Homepage: www.friesland.de

Sprache_0517_ZW

Willkommen zur Interkulturellen Woche 2023 in Friesland und Wittmund!

Wir freuen uns, mit einigen Veranstaltungen Teil der Interkulturellen Woche (IKW) in Friesland und Wittmund zu sein. 
Hier sind einige unserer Höhepunkte für die IKW 2023:

📚 Fortbildung „Sprache lernen in Bewegung“:

Datum: 19. September 2023 Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH

Breslauer Str. 19/21

26409 Wittmund

Inhalt der Fortbildung:

Unsere Fortbildung bietet praxisnahe Anregungen für Bewegungs- und Sportspiele, die gleichzeitig dazu genutzt werden können, Wörter und Sätze zu erlernen. Dieser innovative Ansatz verbindet Bewegung und Spracherwerb auf spielerische Weise. Gefördert wird die Fortbildung durch den LandesSportbund Niedersachsen.

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis spätestens 12.09.2023 unter der Telefonnummer 04462 86-1063 oder per Mail an Kristina.Peters@lk.wittmund.de an.

🏃‍♀️🚶‍♂️ „Integration läuft“ – Lauf- und Walking-Aktion:
Am 07. und 08. Oktober findet unsere „Integration läuft“ Aktion statt, bei der wir gemeinsam laufen und walken, um uns für mehr Toleranz in der Gesellschaft stark zu machen. Alle Infos dazu findet ihr auf www.integrationlaeuft.de.

Programmflyer der IKW:

Sie möchten mehr über das gesamte Programm der Interkulturellen Woche in Wittmund und Friesland erfahren?  Schauen Sie im Programmflyer der Landkreise vorbei.

 

Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen zur Interkulturellen Woche begrüßen zu dürfen und gemeinsam eine interaktive und lehrreiche Zeit zu verbringen.

Mini-Sportabzeichen-Tag_14.07.23_Bilder (3)

34 Kinder absolvieren Mini-Sportabzeichen

Bürgermarkt Wittmund: Ein Tag voller Bewegung und Spaß für Kinder

Am Freitag, den 14. Juli 2023 kam die Bewegung nicht zu kurz. Die Übungsleitenden Natalia Suschlik und Saskia Günther brachten zusammen mit der BeSS-Servicestelle des KreisSportbundes Wittmund e.V. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in Bewegung. 

Nachdem die Kinder die verschiedenen Stationen des Mini-Sportabzeichens erfolgreich durchlaufen haben, erhalten sie stolz ihre Urkunden und Brotdosen. 

Von links: Natalia Suschlik, Kristina Klattenberg, Saskia Günther
Bewegungspass Pressebild_05.12.22_Peter Wilken_Quadrat

Über 1300 Kinder sammelten in Friesland und Wittmund Stempel für den Bewegungspass

Neuer Aktionszeitraum ist vom 24. April bis zum 04. Juni 2023

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen in der Pandemiezeit hat die BeSS-Servicestelle erstmalig den Bewegungspass in den Landkreisen Friesland und Wittmund erfolgreich umgesetzt. In den jeweiligen KreisSportbünden kamen über 1300 Kinder in 17 Einrichtungen in Bewegung. Die KreisSportbünde Friesland und Wittmund möchten sich bei allen teilnehmenden Vereinen, Kitas und Grundschulen für die tolle Zusammenarbeit in diesem Jahr recht herzlich bedanken und hofft wieder auf viele Anmeldungen für das folgende Jahr.

Ein weiterer Dank gilt unseren Kooperationspartnern, der Hkk, dem Landessportbund Niedersachsen e.V., dem Niedersächsischem Kultusministerium und der Bildungsregion Friesland.

Für 2023 ist die Fortsetzung der Projektteilnahme mit noch größerer Beteiligung von Kitas, Schulen und Vereinen geplant. Der neue Aktionszeitraum ist vom 24. April bis zum 04. Juni 2023. Interessierte Einrichtungen können sich bei Kristina Klattenberg (BeSS-Servicestelle der KreisSportbünde Friesland und Witttmund; E-Mail: bess@ksb-friesland, Tel.: 0446191 609 26) melden.

Besonders erfolgreich im Stempel sammeln waren die Kindertagesstätte Schortens in der Plaggestraße und die Integrative Kita „Mein Kindergarten Etzel“. Beide Kindertagesstätten erhielten am 05.12.22 Sportmaterialien, wie Tanzsäcke oder Wahrnehmungskissen, die den Kindern noch weitere Bewegungsanreize bieten.

Eine gemeinsame Homepage aller am Thema beteiligten Sportbünde und weiteren Informationen ist unter folgendem Link einzusehen: https://bewegungspass-nds.de/