Ehrenamt überrascht

Liebe Vorstände, Liebe Übungsleitende, Liebe Ehrenamtliche,

wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die niedersachsenweite Aktion „Ehrenamt überrascht“ vom LandesSportBund Niedersachsen fortgeführt wird. Die Aktion wurde zusammen mit den Sportreferentinnen und Sportreferenten entwickelt und hat die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements direkt vor Ort zum Ziel.

Gemeinsam mit Euch möchten wir Engagierte im Sportverein sichtbar werden lassen und Ihnen auf besonderem Wege „Danke sagen“.

Nominiert werden können ehrenamtlich tätige Personen aus allen Bereichen der Vereins- und Verbandsarbeit. Vor allem aber freuen wir uns über die Meldung der „stillen und versteckten“ Helfer, wie z.B. Platzwarte, T-Shirtwäscher, Rasenmäher, Kuchenbäcker, Schiedsrichter, Reinigungsfeen u.v.a.m.

Die Überraschung – Am liebsten ein Gänsehautmoment

Gegenstand des „Dankeschöns“ ist eine Überraschung – Ein besonderer Moment, den man mit Geld nicht kaufen kann und der vom Verein für den/die Engagierte/n organisiert wird.

Praktische Beispiele findet Ihr auf dem Infoblatt: Ideen für die praktische Umsetzung. Zusätzlich erhält der/die Überraschte eine hochwertige Urkunde und ein schönes Geschenk, das nach Belieben durch den Sportverein erweitert werden kann.

Wir (der Sportbund) helfen Euch bei der Planung, sorgen dafür, dass Ihr das Überraschungspaket erhaltet und unterstützen Euch bei allen Fragen zur Aktion.

Ehrenamt überrascht – Jetzt teilnehmen – So funktioniert es:

Person auswählen, die überrascht werden soll und erste Terminideen sammeln

Nominierungsbogen vollständig ausfüllen und an Jenny Hähnel übersenden

Nach Zusage: Überraschung organisieren und bis zum 31.12.2019 durchführen.

Zeitraum für die Überraschungen: 13. September bis 31. Dezember 2019

Anmeldeschluss für die Aktion ist der 11. September 2019

(Pro Sportverein/-verband kann maximal eine Person überrascht werden, es sei denn zwei Personen teilen sich einen Posten.)

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und viele wunderbare Momente!

Für Fragen und Unterstützungswünsche stehen wir gerne zur Verfügung:

Ansprechpartnerin: Jenny Hähnel (Sportreferentin der Sportregion FRI WHV WTM)

Email: sportreferentin-haehnel@ksb-friesland.de

Tel.: 04461-9183231

Postanschrift: KSB Friesland e.V., Postfach 1309, 26437 Jever

Die Aktion wird vom LSB Niedersachsen e.V. gefördert